Slider

Handwerkskammer Münster überreicht zum wiederholten Male Urkunde für beispielhafte Ausbildung in der Region

 - 

Die Ausbildung eines jungen Handwerkers ist der erste Baustein für seine berufliche Karriere. Durch Auslandsaufendhalte haben die jungen Talente die Chance, Erfahrungen zu sammeln, die sie auf verantwortliche Positionen im späteren Berufsleben vorbereiten.
Die Handwerkskammer Münster zeichnet zum wiederholten Male Betriebe aus der Region aus, die beispielhaft die sogenannte „Fachkräfteinitiative“ unterstützen. Ziel dieser Initiative ist es, Betriebe im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region für den demografischen Wandel weiter gut aufzustellen, damit das Handwerk auch künftig die stabilisierende Wirtschafts- und Gesellschaftsgruppe bleibt, als die sie sich bisher immer erwiesen hat.
Auslandserfahrung während der Berufsausbildung, spielen für die Scheffer Krantechnik GmbH eine große Rolle. Demzufolge überreichte Anita Urfell von der Kontaktstelle Ausland der Handwerkskammer Münster (Geschäftsbereich Bildung und Recht) dem Sassenberger Unternehmen heute eine Urkunde. Dieses Schriftstück dokumentiert die Internationalität der Berufsausbildung im Hause Scheffer.
Der Betriebsleiter und Ausbildungsverantwortliche Bernd Scheffer, nahm diese Auszeichnung bereits zum zweiten Mal mit Stolz entgegen.
„Für die Scheffer Krantechnik GmbH entsenden wir aus den Bereichen Metallbau und Elektrotechnik jährlich Auszubildende in Exportländer, in die wir unsere komplexen Kran- und Transportsysteme vertreiben und montieren.
Bernd Scheffer, der ebenfalls stellvertretende Obermeister der Metall-Innung Warendorf ist, erklärt: „Wir haben uns auf die Fahne geschrieben jungen Menschen im Handwerk zu zeigen, wie spannend ein Beruf in unserer Branche sein kann. So entstand erst im November ein Kino-Spot mit unseren Auszubildenden, für Berufsanfänger und deren Familien.“ 

Aktuell beschäftigt die Scheffer Krantechnik GmbH 24 Auszubildende und möchte auch ab August 2021 wieder Plätze für eine Ausbildung als Metallbauer – Fachrichtung Konstruktionstechnik und Plätze für eine Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik anbieten. Für 2020 sind alle Ausbildungsplätze bereits vergeben.

Unsere Baustelle in Sassenberg

 - 

Kurz vor Weihnachten sieht unser neues Verwaltungsgebäude nun so aus.

spendenaktion

 - 

In diesem Jahr verzichten wir ganz bewusst auf Kundenpräsente in der Weihnachtszeit.
Stattdessen unterstützen wir die „Herzenswünsche e.V.“ und den Sassenberger „Lebens-Mittel-Punkt e.V.“,
zwei gemeinnützige Organisation, deren Engagement uns sehr am Herzen liegt.

 

Unsere Baustelle in Sassenberg

 - 

An dieser Stelle möchte wir Ihnen gern unseren Baufortschritt zeigen. Einmal wöchtenlich werden wir hier nun ein Bild aus der gleichen Perspektive einstellen. Somit können Sie mitverfolgen, wie unser neues Besucherzentrum und Verwaltungsgebäue "Form annimmt".

Spatenstich für neues Verwaltungsgebäude

 - 

In der letzten Woche erfolgte der Spatenstich für unser neues Verwaltungsgebäude mit einem Showroom für die Produkte unseres Hauses sowie Schulungs- und Besprechungsräume.

 

icon service
icon formular
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok